Das Handwerkerdorf

Führung durch das Handwerkerdorf



Das Handwerkerdorf auf der Unterburg lässt den Alltag rasch vergessen: Große und kleine Besucher stellen hier mit fachkundiger Hilfe Gebrauchsgegenstände ähnlich den archäologischen Fundobjekten her. Es geht vor allem um das Selbermachen und die Erfahrung, wie viel Zeit und Geschick zur Fertigung einfacher Dinge notwendig sind.

In den Hütten sind eine Steinbildhauerei, eine Holzwerkstatt, eine Filzerei, eine Nähstube, eine Lederei und eine Schmiede zu finden.

Die Töpferei ist mit Fußgetriebenen Drehscheiben ausgestattet, um Keramik wie vor 600 Jahren herzustellen.

Es gibt auch eine Bäckerei zum Mitmachen, deren großer Holzbefeuerter Backofen deftige Sauerteigbrote und andere Leckereien aus biologischem Anbau liefert.

Zudem besteht die Möglichkeit die Kunst des Armbrustschießens zu erlernen.




Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.





Letzte Änderung:

Freitag, 3. November 2017 um 19:24:58 Uhr



(c) 2000 - 2017 Gemeinde Kirkel, Hauptstraße 10, 66459 Kirkel

Diese Seite drucken